5 Schritte zum Führerschein

1.  Anmeldung vor Ort in der Fahrschule

2. Führerschein-Antrag

Den Antrag erhaltet ihr in der Fahrschule oder direkt unter Punkt 6.

Dazu benötigt ihr:

  • beim Erstantrag: Ausweis, Paßbild, Sehtest, Sofortmaßnahmen am Unfallort, Bearbeitungsgebühr für die Führerscheinstelle (43,40 €)
  • bei Erweiterungen: Ausweis, Paßbild, Sehtest (42,60 € Bearbeitungsgebühr)

3. Theorieunterricht und Fahrstunden

4. Theoretische Prüfung

Sobald ihr genügend gelernt habt und euer Führerscheinantrag bearbeitet ist könnt ihr die Theorieprüfung ablegen.

5. Praktische Prüfung

Ob ihr prüfungsreif seid, besprecht ihr mit eurem Fahrlehrer. Voraussetzung ist die bestandene Theorieprüfung und die Sonderfahrten müssen gefahren sein.

6. Link zum Antrag

Fahrlehrer für Euch zur Auswahl: